Pflanzenschutzgeräte

Amtlich anerkannte Kotrollstelle für Pflanzenschutzgeräte
Flächen- und Raumkulturen
der Landwirtschaftskammer

Schleswig- Holstein

Ein in Gebrauch befindliches Pflanzenschutzgerät muss alle zwei Jahre in einer anerkannten Kontrollstelle überprüft werden.
Jedes Pflanzenschutzgerät unterliegt durch den Einsatz einem Verschleiß, auch bei sachgerechter Wartung und Pflege.
Diese Verschleißerscheinungen treten bei allen Arten von Geräten aller auf dem Markt befindlichen Hersteller auf.
Im Gebrauch befindliche Pflanzenschutzgeräte für Flächenkulturen sowie Sprühgeräte für Raumkulturen müssen deshalb alle zwei Jahre in einer amtlich anerkannten Kontrollstelle überprüft werden.
Nach erfolgreicher Kontrolle wird eine Plakette am Pflanzenschutzgerät angebracht, die den nächsten fälligen Prüfzeitraum angibt.
Der Einsatz eines Gerätes ohne gültige Prüfplakette stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem Bußgeld geahndet werden kann und einen Cross Compliance Verstoß darstellt.

Wir bieten Ihnen die Überprüfung Ihres Pflanzenschutzgerätes jederzeit nach telefonischer Terminabsprache an.