Über uns

Im Jahre 1919 hat der Großvater des heutigen Inhabers Dirk Pahl die alte Schmiede erworben, die sich bis ins Jahr 1804 zurückverfolgen lässt. Damals wurde das Schmiedefeuer noch täglich betrieben und die Werkstatt schnell vergrößert.

Trecker

In den 20er Jahren wurde die sogenannte “kleine Stromgenossenschaft” gegründet, die das Versorgungsnetz der Neuenbrooker Häuser unterhielt. Bezogen wurde der Strom aus dem Schmiedebetrieb der Firma Pahl,
die den Strom mittels eines im Nebenraum der Schmiede installierten Sauggasmotors mit Generator und einer Bleisammler-Akkubatterie erzeugte.  In den Folgejahren wurde der Betrieb von der nächsten Generation übernommen und das Landmaschinengeschäft blühte auf. Damit verbunden auch die Wartung und Reparatur von Landmaschinen.

In den 80er Jahren übernahm der heutige Inhaber, Dirk Pahl, nach erfolgreicher Prüfung im Handwerk der Land- und Baumaschinen und einem Meistertitel als Mechatroniker im Kälteanlagenbau, den Betrieb.
Die Anzahl der Mitarbeiter reduzierte sich im Laufe der Jahr und es kamen neue Aufgabengebiete hinzu.
Wir freuen uns schon jetzt drauf das 100 jährige Bestehen im Jahre 2019 feiern zu können.